Donaupeter - Adapter BR101

Adapter BR101

Eine Märklin BR101 sollte mit einem Hochleistungsantrieb versehen werden. Der Delta-Decoder

musste hierfür einem handelsüblichen Decoder mit NEM 652-Schnittstelle weichen, da die Märklin-Originaldecoder nicht (mehr) lieferbar sind. Die Adapterplatine bietet die Umschaltmöglichkeit zwischen Ober- und Unterleitung, und besitzt die erforderliche Fläche zur Kontaktierung der Scherenstromabnehmer. Integriert wurden die Vorwiderstände der LED-Stirnlampenbeleuchtungen, sowie die Entstördrosseln in den beiden Motorzuleitungen. In die 8-polige Buchse kann jeder beliebige NEM 652-gerechte Decoder eingesteckt werden. Bohrungen, Ausbrüche und Kontaktflächen für die Anschlussdrähte der Lok entsprechen in ihrer Lage auf der Platine genau dem Original, somit ist die Umrüstung zum Kinderspiel geworden.

Platinenlayout als pdf :

Bestückungsplan als pdf :