EMS-Steuergerät

Nachbau des Trix-EMS-Steuergerätes 56 5502 00. Abmessungen 102x84 mm.
Das Layout wurde in 3 Punkten geändert :
1. Einsatz eines handelsüblichen Potentiometers mit 6mm-Achse
2. Bipolar-Elko wurde gegen 2 polare Elkos ersetzt
3. Bimetallschalter ersetzt durch eine 1,1A Multifuse
Als Ausgangsdrossel kommt eine sogenannte "stromkompensierende Netzdrossel" zum Einsatz,
die aus einem alten Schaltnetzteil stammt.

Schaltbild als pdf :

Platinenlayout als pdf :

Bestückungsplan als pdf :